Datenschutzhinweise

Die Datenschutzhinweise informieren Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unseres Onlineangebotes und der mit diesem verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Das Forschungsinstitut „Der Simulierte Mensch (Si-M)“

Eine Forschungskooperation der Technische Universität Berlin und der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Technische Universität Berlin

vertreten durch den Präsidenten

Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin

Charité – Universitätsmedizin Berlin

vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden

Charitéplatz 1

10117 Berlin

Weitere Informationen sind dem Impressum zu entnehmen.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an:

datenschutz@charite.de oder telefonisch unter +49 30 450 580016

Zugriffsdaten und Logfiles

Art und Zweck der Verarbeitung

Mit jedem Aufruf unsere Webseite erheben und Speichern wir, bzw. unser Hostinganbieter sogenannte Serverlogfiles. Bei diesen Zugriffsdaten handelt es sich um technische Daten, die erforderlich sind, um den Webseiten Aufruf durch Sie erfüllen zu können.

Folgende Daten werden mit dem Aufruf der Webseite verarbeitet:

  • Name der Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Browsertyp und Version
  • Betriebssystem
  • Referrer URL (vorherige Webseite)
  • IP-Adresse
  • Anfragender Provider

Die erhobenen und gespeicherten Logfiles werden aus Sicherheitsgründen (z.B. Aufklärung von Missbrauch etc.) für die Dauer von 7 Tagen gespeichert und dann automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung und Speicherung der Logfile Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Kontaktmöglichkeit

Art und Zweck der Verarbeitung:

Eine Kontaktaufnahme ist nur über die hinterlegte E-Mail-Adresse möglich. Die von Ihnen im Rahmen dieser individuellen Kommunikation mit dem Si-M angegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Kommunikation verarbeitet. Dies beinhaltet eine valide E-Mail-Adresse, sofern angegeben Ihren Namen sowie weitere von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten. Diese Daten dienen der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Speicherdauer:

Daten werden nach 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung im Wege der Kontaktaufnahme angegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Übermitteln Sie uns freiwillig weitergehende Daten, so erfolgt dies im Zweifel auf Grundlage Ihrer konkludiert erklärten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO). 

Durch Bereitstellung der Kontaktmöglichkeit per E-Mail möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre getätigten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Begriffsbestimmung

Personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

Verarbeitung“ jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

Verantwortlicher“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

Einwilligung“ der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;

Ihre Betroffenenrechte

Über die E-Mail Adresse datenschutz@si-m.org können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO), d.h. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Adresse datenschutz@si-m.org widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.